Presse

Aus abl social federation wird abl solutions

Nürnberg, 25. April 2022 – Neuer Name für eines der am schnellsten wachsenden Technologie-Unternehmen Deutschlands (Deloitte Award 2021): Die abl social federation GmbH aus Nürnberg heißt ab sofort abl solutions GmbH. „Unser Unternehmen hat sich zu einem innovativen und vielseitigen IT-Unternehmen entwickelt, das national und international Städte, Kommunen und Bildungseinrichtungen unterstützt“, sagt Benjamin Akinci, CEO der abl solutions GmbH. „Dabei bieten wir unseren Kunden vor allem eines: Lösungen! Deshalb tragen wir das nun auch in unserem Firmen-Namen.“

Neuer Name, gleiches umfassendes Lösungsportfolio

Die abl solutions GmbH (abl) wurde 2013 in Mittelfranken/Nürnberg von Benjamin Akinci gegründet. Ihr Ziel ist es, Kunden einen hochwertigen, zuverlässigen und innovativen WLAN- und Netzwerkdienst anzubieten. Heute ist abl ein Full-Managed-Service-Anbieter von mobilen und stationären WLAN- und Netzwerk-Infrastrukturen im öffentlichen Raum (Öffentliches WLAN und ÖPNV-Vernetzung), aber auch für unternehmenskritische Netzwerke mit hohen Sicherheitsanforderungen. Weitere Schwerpunkte des abl-Portfolios sind Datenanalysekonzepte und Monetarisierungs-Modelle unter Verwendung der Omni-Channel-Management-Platform (OCMP). abl beschäftigt heute 70 Mitarbeiter aus mehr als einem Dutzend verschiedener Nationen, hat Partner in Europa, Asien und den USA, ist DSGVO-konform, bei der Bundesnetzagentur gemeldeter Telekommunikationsdienstanbieter, ein eduroam-registrierter Anbieter sowie ISO-9001- und ISO-27001-zertifiziert.

Jetzt teilen auf:
Martina Warning

Martina Warning

Pressekontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Unsere Expertin ist für Sie erreichbar. Presseanfragen richten Sie ebenfalls an unsere  Sprecherin.