Events Presse

abl solutions präsentiert neue Smart Transportation-Lösung für den öffentlichen Nahverkehr auf den Fiberdays 2022

Nürnberg, 13. Juni 2022 - Das Nürnberger Unternehmen abl solutions, einer der führenden Full-Managed-Service-Anbieter von mobilen und stationären WLAN- und Netzwerk-Infrastrukturen in Deutschland, wird am 14. und 15. Juni auf den fiberdays 2022 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden erstmals seine Smart Transportation-Lösung für den öffentlichen Personen- und Nahverkehr live präsentieren. „Fahrgäste wollen heute nicht nur einfach schnell von A nach B kommen, sie möchten die Zeit auch nutzen, um Online-Inhalte bequem abrufen zu können“, sagt Benjamin Akinci, Gründer und CEO von abl solutions. „Mit unserer Omni-Channel-Management-Platform (OCMP) helfen wir den Verkehrsbetrieben dabei, ihre Verkehrsmittel effizienter einzusetzen und zudem attraktiver für ihre Kunden zu werden.“

Die OCMP kombiniert dabei eine detaillierte Fahrzeuganalyse (OCMP Vehicle Analytics), die u.a. Informationen zur Auslastung  sowie Routen- und Linieninformationen ermittelt, mit einem Kampagnenmanagement-Tool,  das zielgerichtet Marketingkampagnen auf das Endgerät der Fahrgäste ausspielt. „Auf diese Weise stellen wir nicht nur eine Wifi-Verbindung zur Verfügung, das Unternehmen kann auch direkten und nachhaltigen Kontakt zu seinen Fahrgästen aufnehmen“, so Akinci. „Neben Echtzeit-Erfolgsmessungen und detaillierten Analysen zum Fahrgastverhalten ist vor allem die Einbindung von möglichen Werbepartnern ein effizientes Werkzeug zur Refinanzierung der Investition.“

Folgende Vorteile ergeben sich dabei für ÖPNV-Unternehmen und Fahrgast:

ÖPNV:

  • Verbesserte Pünktlichkeit und Effizienzsteigerung durch bessere Strecken- und Fahrzeugplanung sowie mögliche Fahrzeugeinsparungspotentiale
  • Entlastung stark ausgelasteter Strecken durch Einsatz zusätzlicher Fahrzeuge
  • Bessere Disposition bei Störungen und Wartungsarbeiten
  • Erleichterte Planung bei Baustellen und Großveranstaltungen
  • Mögliche Refinanzierung bis hin zum kostenneutralen Betrieb der Infrastruktur durch Einbindung von Werbepartnern
  • Ausspielen exklusiver Inhalte für Kunden-App Nutzer

Fahrgast:

  • Erhöhte Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit des ÖPNV
  • Auslastungsanzeige von Verkehrsmitteln online und in der Kunden-App, um Alternativen zu stark ausgelasteten Fahrzeugen zu suchen
  • Schnelle und einfache Konnektivität über WLAN ohne Eingabe personenbezogener Daten

 

OCMP Smart-Transportation wird bereits seit 2021 in einem Pilotprojekt mit der VAG Nürnberg von abl solutions umgesetzt. Bis heute wurden hier mehr als 500 WLAN-Anschlüsse in Bussen, Bahnen und Haltestellen installiert. 2021 generierte die Zusammenarbeit über zwei Millionen Unique User und über 8 Millionen Ad-Impressionen. Zudem wurden 22 Busse mit 3D-Sensoren ausgestattet, um die Auslastungsmessung nochmals zu verbessern.

abl solutions unterstützt die „Fiberdays 2022“ des Bundesverbands Digitalwirtschaft e.V. als Goldsponsor und hat seinen Messestand 513 in Halle Nord.

Jetzt teilen auf:
Martina Warning

Martina Warning

Pressekontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Unsere Expertin ist für Sie erreichbar. Presseanfragen richten Sie ebenfalls an unsere  Sprecherin.